• Slider-Lupe

    Braesch Immobilien

  • Slider-Zollstock

    Braesch Immobilien

  • Slider-Tablett

    Braesch Immobilien

Stadtpiraten haben Neuwerk erobert

Heimatkunde mit gesponsertem Inselausflug

 

Stadtpiraten haben Neuwerk erobert

Die Neuwerk-Tour war der Höhepunkt für die Stadtpiraten.

 

CUXHAVEN. Stadtpiraten, das sind die Vorschulkinder der Aktion Kinderbetreuung e.V. aus dem Spielkreis Abendroth und dem Kindergarten „Villa Kunterbunt“ in Döse. Und die hatten gemeinsam bereits Ende letzen Jahres beschlossen, dass das Thema ihres Schulkindprojektes Cuxhaven sein soll.

Seitdem sind sie regelmäßig gemeinsam zu Fuß oder mit dem Bus unterwegs, um ihre Stadt zu erkunden. Ihre wöchentlichen Touren führten sie unter anderem zum Schloss Ritzebüttel, wo Heimatsgeschichte angesagt war. Auch Polizei, Feuerwehr und Sternwarte standen auf der Wunschliste. Besonderes Interesse fand ein Vormittag beim Wasser- und Schifffahrtssamt, bei dem auch ein Schiff der Wasserschutzpolizei besichtigt wurde,

Im Mittelpunkt des Projektes stand die Freude am Kennenlernen der eigenen Stadt und ihrer Institutionen. Über das Highlight waren sich die Kinder jedoch einig. Das war eine Fahrt mit dem Wattwagen zur Insel Neuwerk, ermöglicht durch eine Spende des Immobilienbüros Ralf Braesch.

Viel zu berichten

Nach einem kleinen Inselrundgang und dem Besuch des Nationalparkhauses fuhr sie der Wattwagen wieder zurück nach Cuxhaven. Am Strand entlang konnte man auf dem Weg nach Döse noch einen wunderschönen Sonnenuntergang beobachten. Anschließend wurde übernachtet im Kindergarten, wo alle am nächsten Morgen zwar müde, aber sehr stolz ihren Eltern von der Erlebnistour berichten konnten.

 

Quelle: Cuxhavener Nachrichten, Ausgabe: 11. Juli 2013

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen